Modeltipp 09 – Wähle die richtigen Fotos

In einem früheren Post habe ich ja schon darüber geschrieben wie man sich als Model richtig bewirbt. Da schrieb ich auch dass die Art der Fotos zum entsprechenden Job gesendet werden sollten. Heute gehts mir aber um die Qualität der Fotos. Im Schnitt erhalten wir ca. 6 Bilder pro Bewerbung. Dann schaut man die ersten Bilder an, denkt „Wau das ist genau das Model das ich gesucht habe„.

Dann kommt ein Foto, ja genau ein einziges, schlechtes Bild, und das Model kommt vom Stapel „Wau“ zu Stapel „Absage“. Sei es wo die Figur ganz unvorteilhaft ist, die Art des Fotos, Blick  oder die Haut.
Vielmals stelle ich mir die Frage, wie das Model entschieden hat genau diese Bilder zu senden. Ab und zu hängt auch an einem Bild eine emotionale Bindung, sei es weil das Team so toll war, die Location Hammer oder sonst was.
Mein Tipp ist, mache dir einen Ordner mit deinen Portfolio Bildern mit denen du dich bewerben möchtest. Frage mal deine Freundinnen, besser noch Profis bzw. Fotografen die offen sagen, welches Bild eher Jobs kosten als bringen. Erweitere dein Portfolio so oft du kannst. Je mehr du machst desto besser. Sei kritisch. Hast du noch wenig Fotos dann sende lieber nur 2 -3 Fotos, dafür nur die besten.

Viel Spass beim nächsten Modeljob.

Menu